Der Griff zum schmeißen des Pibros

Um den Pibros richtig werfen zu können, benötigt man einen Griff.
Am einfachsten ist es, wenn man ihn aus einer 1mm Sperholzplatte und einer kleinen Holzleiste erstellt. Die Maße sollte man selbst für sich entscheiden. Ich habe bei meinem letzten Pibros eine Platte mit 11x6cm und eine Leiste von 9x1,5cm benutzt. Die Holzleiste habe ich mit der Sperholzplatte mit Weißleim verklebt und damit sie auch richtig hält mit 2 kleinen Holzschrauben zusätzlich gesichert. Der Griff wird dann mit Doppelseitigem Klebeband (das für den Teppich) am Pibros festkeklebt. Das hällt Bombenfest. Da reißt eher das Depron. Der Schwerpunkt sollte dabei im letzten 8tell des Griffes liegen. Siehe Zeichnung.

Hochstarthaken:

Um den Pibros auch mal am Hochstartgummi in die Luft zu schießen, benötigt man einen Hochstarthaken. Den schraubt man am besten in den Griff. Mann sollte ruhig etwas experimentieren. Ich fange meißt ca. 5mm vor dem Schwerpunkt an und gehe langsam mit dem Haken weiter vor. Wenn der Pibros im Scheitelpunkt (ganau oben) dann ausklinkt, ist die Stelle genau richtig.


Legende zu der Zeichnung:
SB Sperholzbrett  
SP Schwerpunkt  
HL Holzleiste
© 2010-2014 - Impressum - Info - Kontakt